AKTUELLES

Die Yogaschule macht Sommerferien vom 11. Juli bis zum 9. August

 

Nach den Sommerferien finden die GRUPPEN wieder in der normalen Grösse statt (sofern nichts an der Lage sich ändert).

Natürlich bleiben die Hygienemassnahmen und Abstandsregeln weiterhin bestehen.

Ab sofort nehme ich Neu- und Wiedereinsteiger gerne wieder in die Gruppen auf. Melde Dich einfach für eine Schnupperlektion an.

.

EINZELUNTERRICHT / YOGATHERAPIE

Wünschst Du Dir ein Programm, das nur für Dich ausgearbeitet und angepasst ist? Dann zögere nicht Kontakt mit mir aufzunehmen.

Selbstverständlich halte ich die Hygienevorschriften sorgfältig ein und arbeite im Einzelunterricht mit Maske.

 

Für alle Kursteilnehmern, die aus verschiedenen Gründen noch nicht zum Unterricht kommen können oder möchten:

Euch stehen natürlich nach wie vor die Yogapraxen und Meditationen aus dem Mitgliederbereich zur Verfügung!

 


Jahresplan Gruppenkurse 2020

Yoga-Quartale

1. Quartal 2020       6. Januar bis 31. März
2. Quartal 2020 1. April bis 10. Juli   
   
   
   
3. Quartal 2020 10. August bis 25. September
4. Quartal 2020 prov. 19. Oktober-20. Dez.

Ferien | Feiertage | Kursausfälle

1. Quartal 2020     

 3. bis 7. Februar (2. Woche Sportferien)

2. Quartal 2020

9. bis 13. April (Ostern)

 

20. April bis 2. Mai

 

20. bis 24. Mai (Auffahrt)

Sommerferien

11. Juli bis 9. August

3. Quartal 2020

28. September bis 18. Oktober

4. Quartal 2020

20. Dezember bis 3. Januar 2020

   

Neu - und Wiedereinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen!

Ich freue mich auf Dich.



Sunday-morning-Yoga

Im Sunday morning Yoga nehmen wir uns Zeit für einen entspannten und bewussten Einstieg in den Sonntag. Wir greifen Themen aus dem aktuellen Gruppenunterricht auf und vertiefen sie oder üben etwas ganz Neues. 

Die Yogalektion wird etwas mehr als eine Stunde dauern.

Im 2. Teil des Morgens möchte ich mit Euch eine geführte Meditation üben. 

In der Meditation wird unser Geist nochmals ganz anders gesammelt und ausgerichtet als während der Yogaübungen. 

Während wir asana (Yogaübungen) praktizieren, entwickeln wir ein besseres Bewusstsein für unseren Körper und unseren Atem. Wir lernen beides sanft zu führen und spüren immer besser, wie wir die Übungen ausführen müssen, dass sie uns wohltun.

Genauso geschieht es auch mit unserem Geist in der Meditation. Wir erfahren deutlicher wie er arbeitet und lernen ihn sanft und geduldig zu lenken. Das Resultat ist mehr innere Ruhe, klarere Gedanken und mehr Heiterkeit in unserem Gefühlsleben.

Zeit: 10.00 - 11.30

Kurskosten CHF 30.- / 90 min. (bitte bar mitbringen)

 

Termine 2020

16. Februar

15. März

 



Yogaferien im Piemont Frühling 2020

VERSCHOBEN AUF 2021!

Neue Daten folgen baldmöglichst.